Mitgliederbefragung 2017


der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG

 

Liebes Mitglied - Ihre Meinung interessiert uns sehr!

Uns ist es wichtig „nicht zu vermuten“ sondern zu wissen.

Vor drei Jahren haben Sie von Ihrer Genossenschaft einen ähnlichen Fragebogen erhalten. Viele Mitglieder haben sich an der Befragung 2014 beteiligt. Ihre Anregungen und Wünsche sind in unsere Baustrategie eingeflossen. Wir haben uns intensiv mit den dringendsten Wünschen (Bad mit Fenster, großer Balkon, Aufzug, Dusche, großes Bad, Küche mit Fenster) beschäftigt und wir werden langfristig den Anteil an Einraumwohnungen durch Wohnungszusammenlegungen reduzieren.

Einige Fragen aus dem Bogen 2014 werden Sie hier wiederfinden, da uns zu diesen Themen die Entwicklung Ihrer Meinung interessiert. Es gibt aber auch viele neue Fragestellungen. Wir hoffen wieder auf eine rege Beteiligung.

  • Wir bitten Sie um etwa 30 Minuten Ihrer wertvollen Zeit.

  • Bitte lesen Sie sich die Fragen und Hinweise im Fragebogen ganz in Ruhe durch.

  • Antworten Sie bitte ganz spontan und genau so, wie Sie möchten.

  • Nicht alle Fragen sind für alle Teilnehmer relevant. Daher werden einige Fragen aufgrund Ihrer Antworten automatisch übersprungen.

  • Sollten sich Fragen beim Ausfüllen des Fragebogens ergeben, dann können Sie auf unserem speziell für die Befragung eingerichteten Anrufbeantworter (Tel.: 03641-504 111) eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

  • Bitte füllen Sie den folgenden Online-Fragebogen bis zum 16. Oktober 2017 aus.

  • Selbstverständlich behandeln wir alle Angaben streng vertraulich und anonym.

  • Viel Spaß beim Ausfüllen, wünscht Ihnen Ihre Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG (kurz: WG „Carl Zeiss“ oder WGCZ)!